Hamburg Quartier72

Modernes städtisches Wohnen auch für Familien.



In unmittelbarer Nähe zur prominenten „Jarrestadt“ und wenige Gehminuten vom Osterbekkanal entfernt  entstand in sehr attraktiver Lage ein Neubauensemble mit 54 Wohnungen verteilt auf 2 bis 5 Zimmer in Größen von 58 bis 136 Quadratmeter Wohnfläche und einer Tiefgarage. Auf einem ehemaligen Betriebshof des Bezirksamtes Hamburg-Nord wurde der im Rahmen eines durchgeführten Architektenwettbewerbs prämierte 1. Preis des Hamburger Büros Thüs-Farnschläder Architekten realisiert.

Der ambitionierte Entwurf gliedert sich in eine straßenparalele Bebauung sowie zwei Gebäudekörper im Gartenhof.


Bei 50 Prozent der Flächen handelt es sich um familiengerechte 4-Zimmer-Wohnungen, wodurch eine Vorgabe des Bezirksamtes Nord der Stadt Hamburg umgesetzt wurde. Die gewählte Materialsprache interpretiert auf zeitgemäße Weise die Architektur der Jarrestraße.

Grundstück: ca. 3.850 m²

Anzahl der Wohnungen: 54

Wohnfläche: ca. 5.000 m²

Investiertes Volumen: ca. 15,6 Mio. €

Diese Seite
Share